Dr. med. Alexander Rittershaus

Bildungsweg
1993 Abitur am Ratsgymnasium Hannover
1993 – 2000 Studium Humanmedizin (MHH)

Berufliche Tätigkeit
2000 – 2005 Fachweiterbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe im Klinikum Hannover – Nordstadt Frauenklinik
2005 Oberarzt im Klinikum Hannnover Nordstadt – Frauenklinik und Brustzentrum
2006 Oberarzt im Robert-Koch-Krankenhaus Gehrden Frauenklinik und Brustzentrum
2007 Leitender Oberarzt im Robert-Koch-Krankenhaus Gehrden, Frauenklinik und Brustzentrum
2008 Gründung einer Gemeinschaftspraxis für Gynäkologie und Geburtshilfe in Hannover

Dissertation
„Pharmakotherapie des metastasierten Mammakarzinoms mit Docetaxel (Taxotere®)“ Phase-I-Studie, Phase-II-Studie und Pharmakokinetik. 2002, Prof. Dr. med. H. Kühnle, MHH.

Zusätzliche Tätigkeiten

  • Anerkannter Senior-Brustoperateur bei der Dt. Krebsgesellschaft und der Dt. Gesellschaft für Senologie
  • Befunder im Mammographie-Screening-Zentrum Hannover

Weiterbildung

  • Organ- / Fehlbildungsultraschall
  • Dopplerultraschall
  • 3D/4D-Ultraschall
  • Erst-Trimester-Screening
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Spezielle Mammadiagnostik (Mammographien, Brustultraschall, Biopsien)
  • Inkontinenzsprechstunde
  • Mädchensprechstunde
  • Reiseimfungen
  • Anerkannte Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle